Barmodule

Im Rahmen unseres Kursprogrammes bieten wie Ihnen die unten stehenden Barmodule (Cocktailkurse in Köln) an. Zur Buchung senden Sie bitte eine E-Mail an die jeweils hinterlegte Adresse. Bei allgemeinen Fragen zu unserem Kursprogramm können Sie uns über die unten stehende E-Mail-Adresse erreichen.
Alle Preise verstehen sich pro Person und inklusive 19% gesetzlicher Mehrwert-Steuer. Teilnahme ab 18 Jahren. Mehr Infos und Anfragen unter:

drink@onamor.de

Classic Cocktailkurs

Key Facts:

Dauer: 3 Stunden
(immer von 16 bis 19 Uhr)
Teilnehmer: 8 – 20 Personen
Handouts: Ja
Zertifikat: Ja
Prüfung: Keine
Der Workshop & das Cocktail ausmixen
findet in Gruppen statt

Preis: 49 € pro Person

Buchung:

Zur Buchung senden
Sie bitte eine E-Mail an
drink@onamor.de
AUCH ALS GESCHLOSSENE GRUPPE BUCHBAR!

Geeignet für:

Bar Anfänger, Interessierte Hobby Mixer oder Auszubildende in der Gastronomie.(Auch eine hervorragende Prüfungsvorbereitung für Auszubildende im Hofa & Refa Bereich).

Beschreibung:

Erleben Sie eine aufregende Einführung in die Welt der Cocktails! Einmal dem Bartender Ihres Vertrauens über die Schulter in den Shaker schauen! Hier bekommen Sie die Erklärung zum Equipment und deren Anwendungen, wie die Profis shaken - rühren – blenden - build im Glas – schichten.

Kurs Zeitraffer:

  • Produkt Wissen
  • professionelles Pouring/Ausgiessen
  • Erklärung der Tools
  • Erlernen der Bar Techniken
  • Ausmixen und Verkosten der klassischen Cocktails in Gruppen

Klassische Cocktails:

Whisky Sour – Gin Fizz – Mojito – White Russian – Martini - Manhattan

Sweet n Sour Kurs

Key Facts:

Dauer: 3-4 Stunden
(immer von 15 bis 19 Uhr)
Teilnehmer: 4 – 20 Personen
Handouts: Ja
Zertifikat: Ja
Prüfung: Ja (Praktisch)

Preis: 95 € pro Person

Buchung:

Zur Buchung senden
Sie bitte eine E-Mail an
drink@onamor.de

Geeignet für:

Schüler die Modul 1 abgeschlossen haben oder wenn min. 2 Jahre Berufserfahrung in einer Cocktail/ Hotel Bar nachgewiesen werden können. Ein Muss für Bartender und Profis, die den Feinschliff suchen, um sich erfolgreich auf Cocktail Competitions vorzubereiten, oder die Grundlagen zu „Tailormade Cocktails“ zu verstehen.

Beschreibung:

Eine aufregende Tour durch die Balance verschiedener Aromen. Hier lernt Ihr die Sensorik der Geschmacksnuancen von süss, sauer, salzig und bitter mit den verschieden Spirituosen, Kräutern und Säften zu kombinieren.

Kurs Zeitraffer:

  • Erklärung zu den Spirituosen und Zutaten
  • Erläuterung zum Süss/Sauren Verhältnis in Cocktails
  • Besondere Garnituren
  • Ausmixen Standard Cocktails mit einem Aroma-Twist
  • Eigenkreationen systematisch aufbauen und ausmixen (Spider-Web zur Hilfe)

Cocktails:

Koriander-Sternanis Sour, Kentucky Final Derby, Cosmopolitan, Rum Lavendel Crusta, sowie 2 weitere von euch selbst kreierte Cocktails!

Liquid Cuisine

Key Facts:

Dauer: 5-6 Stunden
(immer von 13 bis 19 Uhr)
Teilnehmer: 4 – 20 Personen
Handouts: Ja
Zertifikat: Ja
Prüfung: Ja (Praktisch)

Preis: 199 € pro Person

Buchung:

Zur Buchung senden
Sie bitte eine E-Mail an
drink@onamor.de

Geeignet für:

Alle die als Vorrausetzung Modul 2 oder mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer Cocktail/Hotel Bar nachweisen können.

Beschreibung:

½ Cocktail ½ Kochen??? Hier werden Cocktails mit Techniken aus der Küche zubereitet . Wollten Sie schon immer mal einen Cocktail aus einer Paprika trinken? Hier werden Baisers geschlagen, Cocktails karamellisiert und geräuchert. Die Herstellung eigener Sirupe, Liköre und aromatisierter Essigreduktionen werden verraten. Auch wie man Cocktails mit einer zusätzlichen Lagerung im Eichenfass verfeinern kann, werden Sie hier erfahren.

Kurs Zeitraffer:

  • Erklärung der Tools
  • Erläuterung zur Sirup / Liköre Herstellung
  • Wann und wie sind diese einzusetzen?
  • Ausmixen und Verkosten der Liquid Cuisine Cocktails

Cocktails:

Klassische Cocktails mit einem Twist von „Liquid Cuisine“: Shrubb Cocktail, Essig infusierter Beeren Cocktail, Daiquiri mit karamellisierten Lebkuchen Baisers Schaum, mit Rosmarin geräucherten Last Word, mit grünem Tee geräucherter Old Fashioned, Gin Sour mit Koriander serviert in einer Paprika und fassgelagerter Pina Colada

Internationaler Barkeeper
in 5 Tagen

Key Facts:

Dauer: 5 Tage mit 25 Stunden inkl. Pausen
(Mo-Fr immer von 13 bis 18 Uhr/Sa&So Frei, Abschlussprfung 1 Tag Bartedner im ONA MOR)
Teilnehmer: in Gruppen ab 6 Personen
Handouts: Ja
Zertifikat: Ja (nur bei bestandener Prüfung!)
Prüfung: Ja (theoretisch und praktisch!)

Preis: 850 € pro Person

Buchung:

Termin nach Absprache. Zur Buchung senden
Sie bitte eine E-Mail an
drink@onamor.de

Geeignet für:

Bartender und Service Personal mit und ohne Erfahrung. Hier bekommen interessierte Servicekräfte die ideale Basis, um hinter der Bar arbeiten zu können, und erfahrene Bartender bekommen hier Ihren letzten Schliff.

Geschichte des Bartending. Der Bartender-Job und seine Aufgaben - in fünf Modulen:

Modul 1 - Der Gast

Gäste einschätzen/lesen, Gäste Service, Gästebeschwerden behandeln, Mixologe vs. Bartender

Modul 2 - Die Produkte

  • Produkt Wissen Part I:
    Biere, Wein & Champagner, Weingläser, Wein Service & Temperaturen, professionelles Öffnen der Flasche und Servieren des Weines, Dekantieren von Wein.
  • Produkt Wissen Part 2:
    Spirituosen, Tasting Rad,
Getreidedestillate, Vodka, Gin, Whisk(e)y, Pflanzen
Destillate, Rum, Cachaça,
Tequila & Mezcal, Früchte Destillate, Brandy, Cognac, Grappa, Pisco, Obstbrand, Sonstiges: Weinverschnitte, Bitters, Liköre, Sirups Systematische Einleitung zu Tasting Spirits, Health & Safety.

Modul 3 - Bar Umgebung

Station Struktur, Gläserkunde, Garnituren, Mis-en-place Bar

Modul 4 - Bar Technik

Pouring – Free pouring, Cocktail/Mixology z.B. build / stirr / shake, strain & fine strain, Muddling & Blending, Layering

Modul 5 - Cocktails and Mixology

Authentische Cocktail Geschichten, die Struktur der Cocktails, Cocktail Kategorien, ausgemixte Cocktails: Bloody Mary, Pina Colada, Collins, Sours, Mules, Daiquiris, Margarita, Mai Tai, Martini Cocktail Styles, Fruit Martinis, Cosmopolitan, Espresso Martini, Caipirinhas, Julep, Mojitos, Manhattan, Old Fashioned, Cobbler, James Bond Martini, Side Car, B & B Cocktail, French 75, Prince of Wales, und viele mehr

Prüfung:

Jeder teilnehmende Bartender hat 2 Tage Zeit (Sa & So) aus 60 Cocktails, die er gelernt hat, 10 Cocktails auf einer eigenen Cocktailkarte zu präsentieren. Er darf bis zu 15 Freunde (Statisten können auch von uns gestellt werden) einladen, die für eine kleine Kostendeckung so viele Cocktails trinken dürfen, wie der Bartender selber innerhalb von 3 Stunden ausmixen kann.